SABEU GmbH & Co. KG

Tel: +49 5551 9101 00
E-Mail: info@sabeu.com

Legionellen Test

Legionellen sind stäbchenförmige Bakterien, die überall dort vorkommen, wo länger erwärmtes Wasser (25-50°C) ihr Wachstum begünstigt. In Deutschland gibt es ca. 2 Mio. prüfpflichtige Trinkwasseranlagen, z.B. in Krankenhäusern, Altenheimen, Schwimmbädern, Mehrfamilienhäusern und Hotels. Infektionen mit Legionellen, sog. Legionellosen, entstehen durch Einatmen kleinster Wassertröpfchen (Aerosole) z.B.  unter der Dusche, beim Schwimmen oder im Dampfbad, die zu einer Lungenentzündung führen können. In Deutschland werden jährlich ca. 25.000 Fälle registriert. Davon verlaufen 7% tödlich (Quelle: Institut für Hygiene und Öffentliche Gesundheit der Uni Bonn). Besonders gefährdet sind Personen mit einem schwächeren Immunsystem, z.B. Kleinkinder und ältere Menschen sowie Patienten auf Intensivstationen. Die Legionellenprüfung mittels Membranfiltermethode erfolgt in speziellen Laboren für Trinkwasseranalytik.

Vorteile der TRAKETCH®-Membranen im Legionellen-Nachweistest:

  • als Oberflächenfilter mit genau definierten Poren (0,2 oder 0,4 µm) werden die Legionellen quantitativ sichtbar abgetrennt

  • die für diesen Test zu verwendende, besonders dünne TRAKETCH®-Membran (10µm) kann auch zur weiteren Analyse in Proberöhrchen zusammengefaltet werden